Pressemitteilungen im Überblick

4. World Paper Free Day am 24. Oktober 2013: Das papierlose Büro – Eine Zeitreise als Infografik

Passend zum morgigen „Weltpapierspartag“ stellt die System-Haus-Dresden GmbH eine kostenfreie Infografik zum Download bereit. Der Zeitstrahl startet den Weg zum digitalen Büro vor über 5000 Jahren und endet in der Gegenwart. SHD startet parallel zum #WPFD eigene Papierspar-Maßnahme „eBooks statt Fachbücher“ 

Link zur Infografik: www.professionalservice.de/wp-content/uploads/2013/10/SHD_Infografik_Das_papierlose_B%C3%BCro_Eine_Zeitreise.png

Link zum SHD-Blog: www.blog.professionalservice.de

Dresden, 23. Oktober 2013 – Drucken, faxen, bergehohe Ablagen: Der bereits zum vierten Mal stattfindende World Paper Free Day ruft morgen zum Papiersparen auf.  Nichts auszudrucken oder zu faxen und eigene  Businessprozesse zu initiieren sind nur einige Tipps, um der Papierverschwendung im Büro Herr zu werden. Auch die seit über 12 Jahren auf Business Process Management spezialisierte System-Haus-Dresden GmbH (SHD) trägt ihren Teil bei: Auf dem Weg zum papierlosen Büro gehen die Dresdner mit einer eigens entwickelten Infografik auf Zeitreise. Angefangen vor über 5000 Jahren mit den ersten Zahlen der Sumerer endet die Grafik mit Evernote und elektronischen Rechnungen in der Gegenwart. Die SHD illustriert unterschiedlichste Erfindungen, die den Weg in das heutige digitalisierte Büro ermöglicht haben. Dabei bleibt eine Frage offen: Wohin geht die Reise für uns weiter? Die Grafik steht zur kostenlosen freien Verwendung als Download unter www.blog.professionalservice.de bereit. Auch intern plant die SHD eine passende Aktion zum World Paper Free Day. Link zur Infografik: www.professionalservice.de/wp-content/uploads/2013/10/SHD_Infografik_Das_papierlose_B%C3%BCro_Eine_Zeitreise.png

Infografik und eBook-Nutzung auf dem Weg zum papierlosen Büro

Vorreiter, die mit ihren Erfindungen den Weg zum papierlosen Büro ebneten, gibt es so viele. Einige wichtige Errungenschaften zeigt die Infografik „Das papierlose Büro: Eine Zeitreise“. So legten die alten Sumerer schon vor über 5000 Jahren die Basis für unser heutiges Zahlen- und Schriftenbild, während die Ägypter Schilfrohr mit flüssigem Blei aufgossen und so den ersten „Bleistift“ entwickelten. Die Erfindung von Stempel, Rechenmaschine und Heftklammer sind weitere Stationen der Zeitreise. Die Aktualität des bereits in den 1930ern gefallenen Begriffs  „Business Process Management“, dessen Eselsbrücke „Büros Papierlos Machen“ nicht nur zum World Paper Free Day Hauptthema sein wird, reicht bis in die Gegenwart. Die SHD hat aber nicht nur eine Infografik entwickelt. Auch intern sind Aktionen zum World Paper Free Day geplant. So werden ab morgen für die über 100 Mitarbeiter Fachbücher nur noch als eBook statt in Papierform bezogen. Für Informationen, die häufig aktualisiert werden, setzt die SHD so ausschließlich auf die digitale Form, statt gedruckte und sich stets ändernde Quellen zu nutzen.

„Gegen Papierverschwendung ist kein Kraut gewachsen“

„Gegen Papierverschwendung ist immer noch kein Kraut gewachsen“, sagt Dr. Falk Ambos, Geschäftsführer der SHD. „Also müssen wir Mittel und Wege finden weniger Papier zu verwenden. Dieser Denkansatz schont nicht nur die Umwelt, sondern macht uns alle effizienter. Schließlich erwarten wir im Internetzeitalter elektronische Bestellungen, schnelles Zustellen und eine promptes Bearbeiten unserer Wünsche. Wird die Bestellung dann gleich im System bearbeitet statt ausgedruckt, werden  Papierkosten eingespart, Papierstapel werden kleiner und es bleibt mehr Zeit, sich um den Kunden zu kümmern. Das dafür notwendige papierlose Büro ist keine Erfindung der Neuzeit, denn der Wunsch, Zeit und Kosten zu sparen, beschäftigt die Menschheit schon seit vielen Jahrhunderten“, so Ambos weiter. Die Infografik steht auf www.blog.professionalservice.de bereit und kann kostenfrei heruntergeladen und geteilt werden.

Über die System-Haus-Dresden GmbH

Die SHD bietet IT-Lösungen wie Business Process Management, mobile Arbeitsweisen und Datensicherheit.  Das Systemhaus berät den Marktanforderungen entsprechend, entwickelt Lösungskonzepte und setzt diese betreuend um. Dabei übernimmt die SHD die komplette Verantwortung für die IT-Strukturen ihrer Kunden. Die SHD wurde 1990 von Dr. Falk Ambos und Dr. Frank Karow in Dresden gegründet. Mit ca. 100 Mitarbeitern betreut das Unternehmen an den Standorten Dresden, Berlin, Hamburg, Leipzig, Nürnberg und Schwarze Pumpe mittelständige und große Kunden wie die Berliner Stadtreinigungsbetriebe, den Verlag „Der Tagesspiegel“ oder die Glashütter Uhrenbetrieb GmbH. Weitere Informationen unter www.professionalservice.de und www.blog.professionalservice.de.

Download der Pressemitteilung (PDF)

Download der Infografik (PNG)

Professional Service goes social

System-Haus-Dresden GmbH startet neuen Blog für IT Service Management

Dresden, 4. Juni 2013

Die auf IT-Dienstleistungen spezialisierte SHD System-Haus-Dresden GmbH ist mit ihrem neuen „Professional Service Blog“ online gegangen. Mit dem Schritt in die sozialen Medien möchte die SHD nicht nur die Kommunikation der Mitarbeiter nach außen öffnen. Gleichzeitig soll der Wissensaustausch innerhalb des Unternehmens gefördert und so die Zusammenarbeit in den Projektteams weiter verbessert werden. Diese offene Kommunikationskultur im Bereich „Professional Service“ ermöglicht den SHD-Mitarbeitern eine stärkere Beteiligung an den Entscheidungen der Geschäftsführung. Mit den Blogbeiträgen, die keinen Restriktionen unterliegen, betreiben die hauseigenen Redakteure aktives Wissensmanagement in verantwortungsbewusster Eigenregie. Parallel zum Blog wurde ebenfalls für den Bereich „Professional Service“ eine neue Webseite aufgesetzt: Potenzielle Kunden erfahren unter www.professionalservice.de Details zum Vorgehen, konkreten Einsatzfällen und dem Leistungsportfolio im IT Service Management. Die Aktivitäten im Social-Web sollen zukünftig noch weiter mit den Geschäftsprozessen der SHD verknüpft werden: Der Gang zu Facebook und Twitter befindet sich aktuell in Vorbereitung.

Link Blog: www.blog.professionalservice.de
Link Webseite: www.professionalservice.de

Der Professional Service Blog der SHD (www.blog.professionalservice.de) beschäftigt sich mit der Gestaltung von IT-Prozessen und den damit zusammenhängenden Anforderungen der Bereitstellung entsprechender IT-Services. Neben allgemeinen Fragen der Prozessgestaltung sind Beiträge in den Feldern eCommerce, Mobile Device Management, Datensicherheit, Communication und Collaboration, Security, BPM und Internetportale geplant. Der Blog wird sowohl betriebswirtschaftliche, organisationsbezogene, aber auch reine technische Beiträge umfassen.

Aktive Einbindung der Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter der SHD kann sich aktiv am Blog beteiligen. Dabei hat sich die System-Haus-Dresden GmbH bewusst dafür entschieden, keine Restriktionen oder vorgeschaltete Kontrollen für Blogbeiträge vorzunehmen, da das Vertrauen zu den eigenen Mitarbeitern sehr hoch ist und der Prozess des Wissensaustauschs gefördert, aber nicht gelenkt werden soll.

„Tagtäglich lesen wir über „Cloud“ oder „Big Data“, doch passen diese und andere Trends tatsächlich zu unseren Herausforderungen?“, fragt sich Dr. Falk Ambos, Geschäftsführer der SHD. „Der neue Professional Service Blog wird ein Kommunikationsweg mit Journalisten, Kunden und Partnern sein, der sich solchen Fragen stellt. Zudem fördern wir so eine aktive und offene Kommunikationskultur und binden unsere Mitarbeiter noch aktiver in unsere Entscheidungsprozesse ein: Niemand bleibt auf seinem Wissen sitzen. Im Gegenteil: Das Teilen unserer Expertise mit den Lesern des Blogs wird ab jetzt noch selbstverständlicher“, so Ambos weiter.

Über die SHD

Die SHD bietet IT-Lösungen, wie Basis-Infrastruktur, Storage, Security, System-Monitoring, Netzwerk-dokumentation und Business Process Management sowie Managed Storage Services (Private Cloud Computing). Das Systemhaus berät den Marktanforderungen entsprechend, entwickelt Lösungskonzepte und setzt diese betreuend um. Dabei übernimmt die SHD die komplette Verantwortung für die IT-Strukturen ihrer Kunden. Die SHD wurde 1990 von Dr. Falk Ambos und Dr. Frank Karow in Dresden gegründet. Mit ca. 100 Mitarbeitern betreut das Unternehmen an den Standorten Dresden, Berlin, Hamburg, Leipzig, Nürnberg und Schwarze Pumpe mittelständische und große Kunden, wie die Berliner Stadtreinigungsbetriebe, den Verlag „Der Tagesspiegel“ oder die Glashütter Uhrenbetrieb GmbH. Weitere Informationen unter www.professionalservice.de.

 

Download der Pressemitteilung (PDF)